Motorradreisen

Fahrtwind spüren, Kurven erleben

Mein älteres Motorrad ist eine BMW R 80 RT, Baujahr 1994. Diese Boxermaschine war lange Zeit das Standartfahrzeug der Polizeimotorradstaffeln. Im Privatbereich wurde die R 80 RT vor allem von Tourenfahrern gekauft, weil sie sehr zuverlässig und auch auf langen Srecken bequem zu fahren ist. Die R 80 RT wurde von 1982 bis 1995 gebaut. Knapp 30.000 Exemplare dieses Typs wurden verkauft.

Motorradreisen

Dietrich Hub und Coelestina Lerch unterwegs mit der BMW

Zeitweilig gab es bei uns sogar ein zweites Motorrad, eine Kawasaki Er 6 n.

An der Burg Hornberg im unteren Neckartal

Nach 24 Jahren musste die BMW ersetzt werden. Mein neues Motorrad ist eine Honda Deauville. Ebenfalls eine Tourenmaschine, mit der man bequem lange Strecken zurück legen kann und die auch genügend Platz für Gepäck hat.

Unterwegs im Spessart

Für Reportagen sind wir auch manchmal mit einem Beiwagenmotorrad aus der Werkstatt von Ralph Kalich unterwegs. Siehe dazu die Reportage aus AN BORD über unsere Ostseeumrundung mit einem Motorrad mit Seitenwagen: AN BORD Ostseeumrundung

Ebenso waren wir auch schon mit einem Zeus-Gespann unterwegs: MOTORRAD & REISEN Chiemsee

Am Misurinasee in den Dolomiten

Link zum Blog über die Motorradreise durch Armenien:

Reportage in der Zeitschrift MOTORRAD & REISEN über Armenien

Beiträge zum Thema Motorradfahren